HebammenpraxiS  ​Rorschacherberg

G  A  N  Z     I  N     D  E  I  N  E  R      N  Ä  H  E

traumaarbeit in der Hebammenpraxis​

Ein Geburtstrauma ist so individuell wie seine Entstehung. Dabei steht das Trauma für ein Geburtserlebnis, das nicht verarbeitet werden konnte und dich als Belastung durch deinen Alltag begleiten kann. In der Arbeit nach einer traumatischen Geburt greife ich auf die sanften Methoden der  Hypnosetherapie zu. Eine Kurzzeit-Therapie die dich individuell und ganzheitlich wahrnimmt. Im Mittelpunkt stehst du als Mensch, mit deinen Bedürfnissen und deinen Gefühlen. Im entspannten Zustand der Trance kannst du loslassen, annehmen, verarbeiten, heilen.


In einer von Vertrauen und Geborgenheit geprägten Atmosphäre wirst du sanft und in deinem Tempo, in einen eigenen Prozess treten. … um Vergangenes zu integrieren, neue Perspektiven zu (er)leben und um deine eigene Situation individuell zu verändern. Die Basis dieses Prozesses erschliesst sich aus gemeinsamen Gesprächen und der wertvollen Arbeit im Trancezustand.

Die Therapie wird mit Respekt gegenüber deiner Privatsphäre und in einem Raum der Neutralität, frei von (Be)Wertung gegenüber dir und deiner Situation abgehalten.

Hypnose führt dich in eine Trance. Ein Zustand der ähnlich wie der Moment kurz vor dem Einschlafen, wohltuend entspannend ist. In Hypnose bist du im Hier und Jetzt, nimmst wahr und bist jeder Zeit frei in deinen Handlungen.

dauer​

Erstsitzung

90-120 min


Folgesitzung

90 min

kosten

Erstsitzung

180 SFR


Folgesitzung

140 Sfr


ort

Markthalle Staad


oben

anmeldung zur traumaarbeit nach einer geburt

This site uses Google reCAPTCHA technology to fight spam. Your use of reCAPTCHA is subject to Google's Privacy Policy and Terms of Service.

Vielen Dank. Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.